Gremien und Arbeitsgruppen

Innerhalb des HAW-Verbunds gibt es mehrere ständige Arbeitsgruppen und Gremien mit festgelegten Aufgaben und Zuständigkeiten im Dienst der Mitgliedshochschulen.

AG IV: Forschung an HAW

Diese Arbeitsgruppe mit Mitgliedern aus unseren Hochschulen und dem Wissenschaftsministerium, beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung der angewandten Forschung in Baden-Württemberg.

Sie begutachtet die Drittmittelzahlen und den jährlichen Forschungsbericht und gibt eine Empfehlung zur Verteilung von Bonusmitteln an die Rektorenkonferenz ab. Die AG berät über die Entwicklung von Instrumenten zur Förderung der HAW-Forschung und berät das MWK und den HAW BW e.V. in Forschungsfragen.

Vorsitzender

Prof. Dr. Ulrich Mescheder (Hochschule Furtwangen)

Aus dem HAWBW-Vorstand

Prof. Dr. Gerhard Schneider (Hochschule Aalen)

Prof. Dr. Bastian Kaiser (Hochschule Rottenburg)

AG Innovative Lehrprojekte (AGIL)

Die Arbeitsgruppe Innovative Lehrprojekte ist aus der AG LARS entstanden und beschäftigt sich hauptsächlich mit Entwicklungen und Projekten einer gelungenen, modernen Lehre und Hochschuldidaktik. Sie benennt Gutachter für den Landeslehrpreis, evaluiert und begutachtet Projekte und berät über neue Instrumente zur Etablierung einer qualitativ hochwertigen Hochschullehre.

Vorsitzender

Prof. Dr. Bastian Kaiser (Hochschule Rottenburg)

Stellvertender Vorsitzender

Prof. Dr. Karl-Heinz Meisel (Hochschule Karlsruhe)

Arbeitskreis der Prorektoren für Studium und Lehre

Die Prorektoren für Studium und Lehre der Mitgliedshochschulen treffen sich mehrmals im Jahr zur Besprechung aktueller Themen, die für Studienablauf, Lehre, Prüfungen und Qualitätssicherung relevant sind.

Einmal im Semester trifft sich die Runde zur Dienstbesprechung im Wissenschaftsministerium.

Sprecher

Prof. Dr. Mathias Hinkelmann (Hochschule der Medien Stuttgart)

Prof. Dr. Hanno Weber (Hochschule Pforzheim)

Arbeitskreis der QM-Stabsstellen und QM-Beauftragten (AK QM HAW BW)

Über uns

Im AK QM der HAW BW treffen sich die Zuständigen für Qualitätsmanagement der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg zwei bis drei Mal im Jahr zum Informations­austausch. Bei den ganztägigen Treffen, die rotierend an den teilnehmenden Hochschulen stattfinden, werden aktuelle Themen der Lehrevaluation, der Programm- und Systemakkreditierung sowie des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung an Hochschulen diskutiert. Darüber hinaus haben sich einzelne Mitglieder in Arbeitsgruppen organisiert, um spezielle Themen zu bearbeiten und auf den gemeinsamen Treffen vorzustellen.

Mitglieder des Arbeitskreises

Neben den 24 Mitgliedshochschulen des Verbundes HAW BW e.V. gehören noch folgende Hochschulen dem Arbeitskreis an: PH Ludwigsburg (www.ph-ludwigsburg.de)

Termine und Kontakt

Das nächste Treffen findet am Montag, 26. September 2016 an der Hochschule Ulm statt.

Kontakt: Rüdiger Brandt – r.brandt@hs-ulm.de

Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen für angewandte Wissenschaften (LaKof BW)

In der Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Würt­temberg und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (LaKof BW) wirken die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Hochschulen für angewandte Wissenschaften und der Dualen Hochschule zur Verwirklichung der Chancengleichheit gemäß dem Landeshochschulgesetz (LHG) Baden-Württemberg zusammen.

Sie hat ihren Sitz am Ort der Koordinierungsstelle der LaKof BW in Geislingen/Steige. Mitglieder der LaKof BW sind alle Hochschulen für angewandte Wissenschaften im Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und die Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Landessprecherinnen

Prof. Dr. Gabriele Gühring
Hochschule Esslingen

Stellvertreterin

Prof. Dr. Isabel Acker
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Kontakt:

LaKof BW
Koordinierungsstelle
Postfach 1251
73302 Geislingen
Tel. 07331 / 22-485
Fax 07331 / 22-510
info@lakof-bw.de

www.lakof-bw.de

Arbeitskreis der RZ-/IZ-Leiter der HAW in BW

Der Arbeitskreis der Leiter der Rechen- und Informationszentren an den HAW in Baden-Württemberg ist ein von der Rektorenkonferenz fest installiertes Gremium auf Landesebene.

Der Arbeitskreis befasst mit allen Fragen, die für die Rechenzentren von Interesse sind. Er fördert den Informationsaustausch und Kooperationen zwischen Rechenzentren. Er pflegt den Kontakt mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und anderen relevanten Stellen in Abstimmung mit den Vorständen der Kanzler- und Rektorenkonferenz.

Er organisiert gemeinsames Vorgehen bei der Versorgung der Hochschulen mit Geräten und Software, beispielsweise über Rahmenverträge und koordiniert die zentrale Versorgung mit IT-Diensten durch Dienstleister (Beispielsweise durch das HSZ).

Der Sprecher des AK ist derzeit Dr. Günther Schreiner, Leiter des Informationszentrums der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft:

www.hs-karlsruhe.de/hochschule/personen-a-z.html

AG HAW-Bibliotheken

Die Arbeitsgemeinschaft der HAW-Bibliotheken des Landes Baden-Württemberg dient dem Erfahrungsaustausch, der kollegialen Beratung und der Fortbildung ihrer Mitglieder. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen Bibliotheken und vertritt die Interessen der HAW-Bibliotheken innerhalb der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und in hochschulübergreifenden Gremien und Arbeitsgemeinschaften. Mitglieder der AG sind die Leiterinnen und Leiter der HAW-Bibliotheken in Baden-Württemberg.

Sprecherin

www.reutlingen-university.de/lernzentrum

Stellvertreter

Peter Daub
Hochschule Furtwangen
Leiter der Hochschulbibliothek
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
Tel. 07723 9202208
peter.daub[@]hs-furtwangen.de

www.bibliothek.hs-furtwangen.de

Bernd Hannemann
Hochschule Konstanz
Leiter der Hochschulbibliothek
Brauneggerstraße 55
78462 Konstanz
Tel. 07531 206588
hannemann[@]htwg-konstanz.de

www.bibliothek.htwg-konstanz.de