Hochschulen-bw

Stellenausschreibung des HAW BW e.V.

Zur Unterstützung des Vorstandes der Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des/der

Referent/in (m/w/d)

zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L, im Rahmen von bis zu E12.

Aufgabenbereiche:

  • Zuarbeit zur Entlastung des Vorsitzenden und des Geschäftsführers der Konferenz
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen, Besprechungen und anderen Terminen
  • Recherchen, Aufbereitung von Studien und Berichten
  • Erstellung von Präsentationen, Dokumentationen, Stellungnahmen und Statistiken
  • Mitwirkung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des HAW BW e.V.
  • Mitwirkung am Terminmanagement des Vorsitzenden und des Vorstands

Die Tätigkeit erfordert:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Interesse an hochschulpolitischen Fragestellungen
  • Konzeptionelle Fähigkeiten und Organisationsgeschick
  • Sicheres Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office, insbesondere PowerPoint, Word und Excel

Wünschenswert sind zudem Erfahrungen in der praktischen Referententätigkeit sowie im Veranstaltungsmanagement. Erste Praxiserfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil.

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Der HAW BW e.V. strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Die Anstellung erfolgt durch den HAW BW e.V., Arbeitsorte sind die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg und die Geschäftsstelle in Stuttgart. Gerne unterstützen wir Fort- und Weiterbildungswünsche.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne Frau Geiger unter der Telefonnummer 07472 951-272 und Herr Peschke unter der Telefonnummer 0711 995281-60 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.12.2019 mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail (alle Unterlagen in einer PDF-Datei, <5MB) an bewerbung[at]haw-bw[dot]de.