25.09.2013

Land und Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft starten Allianz FORWARD >>IT zum Ausbau des IKT-Standortes

Vorstandsmitglied Prof. Dr. Winfried Lieber hat die HAW in den IKT-Stakeholder-Gesprächen und auf dem IKT-Gipfel am 25.09.2013 erfolgreich vertreten

Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) vernetzen Wissenschaft und Wirtschaft in Lehre, Forschung und Weiterbildung mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Erfordernisse des IKT-Standorts Baden-Württemberg. Deshalb begrüßen die HAW die Initiative der Landesregierung in diesem Bereich ganz besonders. Auf Grundlage der Empfehlungen der Digitalen Agenda 2020+ hat die Arbeitsgruppe unter Beteiligung der wichtigsten Stakeholder im IKT-Bereich konkrete Umsetzungsvorschläge zur Steigerung der Innovationskraft des Landes bei der Informations- und Kommunikationstechnologie erarbeitet. Nun ist es an der Politik, diese Vorschläge zu bewerten und im Sinn des Technologiestandorts Baden-Württemberg umzusetzen. Dabei kann sich die Landesregierung auf die HAW als Partner für Innovation und angewandte Forschung in enger Kooperation mit den IKT-Unternehmen verlassen.