09.12.2013

Landeslehrpreis geht dieses Jahr nach Reutlingen

Prof. Henning Eichinger wird für das Lehrprojekt „Skypetrait: Transcontinental Faces“ ausgezeichnet.

Prof. Henning Eichinger, Hochschule Reutlingen, Foto: MWK

Der Landeslehrpreis 2013 im Bereich der Hochschulen für angewandte Wissenschaften geht in diesem Jahr an Prof. Henning Eichinger von der Fakultät Textil & Design an der Hochschule Reutlingen. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer überreichte dem 54-jährigen Professor und bildenden Künstler am Mittwoch in Stuttgart die Urkunde. Einmal jährlich verleiht das Land Baden-Württemberg für besondere Leistungen in der Lehre pro Hochschulart einen Landeslehrpreis. Die Preissumme beträgt je Preisträger und Hochschule 50.000 Euro.

Infos zum Projekt und zum Landeslehrpreis unter: