22.07.2015

HAW-Rektoren in Aalen und Mannheim im Amt bestätigt

Die Rektoren der Hochschulen Aalen und Mannheim - Prof. Gerhard Schneider und Prof. Dieter Leonhard starten in ihre zweite Amtszeit. Beide wurden von Hochschulrat und Senat, zum ersten Mal nach einem neuen Wahlverfahren, in einer gemeinsamen Sitzung wiedergewählt.

„Der Hochschulrat freut sich sehr über die Wiederwahl von Prof. Leonhard und die damit verbundene  Weiterführung seiner erfolgreichen Arbeit als Rektor der Hochschule Mannheim. Der Hochschulrat wünscht Prof. Leonhard für seine zweite achtjährige Amtsperiode, die am 01.01.2016 beginnt, weiterhin alles Gute und freut sich auf die Fortführung der vertrauensvollen gute Zusammenarbeit“, kommentierte der Hochschulratsvorsitzende Dr. Bernhard Haas in Mannheim die Wiederwahl von Prof. Leonhard.

„Wir gratulieren Professor Schneider zur Wahl! Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, um die Hochschule als wichtiges Zentrum von Bildung, Forschung und Innovation weiter zu entwickeln. Die neuen Forschungszentren und der Studiengang ‚Internet der Dinge‘ zeigen, dass die Hochschule Aalen für die wirtschaftliche Zukunft der Region eine wichtige Rolle spielt“, sagte der Vorsitzende des Hochschulrats in Aalen im Anschluss an die Wahl von Prof. Schneider.

Beide Rektoren sind aktive Mitglieder in der Rektorenkonferenz und bringen sich immer wieder in die gemeinsame Arbeit der Mitgliedshochschulen des HAW BW e.V. ein. Prof. Schneider vor allem in seiner Funktion als Vorstandsmitglied, zuständig für angewandte Forschung und maßgeblich beteiligt am Aufbau des BW-CAR, Prof. Leonhard als Vertreter der baden-württembergischen HAW im Vorstand des DAAD.

Weiter Informationen zu den Wahlen und den gewählten Rektoren unter: