Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg

Der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg e.V. (HAW BW e.V.) ist der freiwillige Zusammenschluss von 21 staatlichen und drei kirchlichen Hochschulen in Baden-Württemberg. An den 24 Mitgliedshochschulen studieren ca. ein Drittel aller Studierenden in Baden-Württemberg.

Der Verein beheimatet die Rektorenkonferenz der HAW und fördert und strukturiert die Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen und vertritt die gemeinsamen Interessen der Mitgliedshochschulen in der Öffentlichkeit und in der politischen Willensbildung. Er informiert die Mitgliedshochschulen und die Öffentlichkeit über aktuelle Entwicklungen, erarbeitet Stellungnahmen und pflegt die Verbindungen insbesondere zu Wirtschaft und Wissenschaft im In- und Ausland. Zur Förderung der gemeinsamen Ziele arbeitet er mit der Hochschulrektorenkonferenz und anderen Landesrektorenkonferenzen zusammen.

Der Verein hat nach Vereinssatzung zwei Vereinsorgane:

  • die Rektorenkonferenz (Mitgliederversammlung)
  • und der Vorstand

Die Rektorenkonferenz

Die Mitgliederversammlung des Vereins nennt sich Rektorenkonferenz. Sie wählt den Vorsitzenden und den Vorstand, berät und beschließt Grundsatzfragen, Positionen und Strategien, beschließt über Mitgliedschaft im Verein, berät und legt das Budget fest und ist somit das Hauptorgan des Vereins.

Die Rektorenkonferenz trifft sich vier mal im Jahr auf regelmäßigen Sitzungen und berät sich auf einer jährlichen, zweitägigen Jahresklausur über strategische Fragen.

Die Mitgliedshochschulen werden in der Rektorenkonferenz durch die Rektorin/den Rektor bzw. der Präsidentin/dem Präsidenten vertreten.

Der Vorstand

In den Vorstand werden von der Rektorenkonferenz, jeweils auf zwei Jahre, vier Rektorinnen/Rektoren gewählt. Sie vertreten den Verein nach Außen, beraten und beschließen Strategien und Richtlinien des Vereins in Abstimmung mit der Konferenz, führen die laufenden Geschäfte, setzen die Beschlüsse der Konferenz um und vertreten die Hochschulart HAW in Anhörungen, Fachgesprächen und Podiumsdiskussionen.

Von 2015 - 2017 sind in den Vorstand gewählt:

Bei der Führung der laufenden Geschäfte des Vereins, bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, bei Organisation von Sitzungen und Events wird der Vorstand durch die Geschäftsstelle in Stuttgart unterstützt.

Der Vorstand

Vorsitzender