Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg ist eine Hochschule, in der die zukünftigen Führungskräfte der Verwaltung studieren. Dominierende Profilmerkmale sind die Laufbahnausbildung für den gehobenen Dienst in den Studiengängen Allgemeine Finanzverwaltung, Public Management (B.A.), Rentenversicherung und Steuerverwaltung sowie die weiterführenden Masterstudiengänge Public Management und Europäisches Verwaltungsmanagement für den öffentlichen Sektor. Hinzu treten ein Profil in angewandter Forschung und ein Profil des internationalen Verwaltungsvergleichs und der europäischen Kompetenz. Etwa 80 Professorinnen und Professoren und 300 Lehrbeauftragte vermitteln den 2000 Studierenden die für den Beruf notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Die Studierenden sind während des grundständigen Studiums Beamte mit Anwärterbezügen. Profilbildend ist das praxisorientierte Studium an der Hochschule mit den Praxissemestern in der Landes- und Kommunalverwaltung. Kontaktstudien für NKHR, Öff. BWL, Komm. Bilanzbuchhalter und Kulturmanagement erfreuen sich ausgezeichneter Nachfrage. Die Hochschule betreibt Forschung für den öffentlichen Sektor.

Kontakt

Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg
Reuteallee 36
71634 Ludwigsburg

www.hs-ludwigsburg.de