Hochschule Karlsruhe

Die Hochschule Karlsruhe (HsKA) bietet ein vielseitiges Spektrum an Studienmöglichkeiten in technisch-ingenieurwissenschaftlichen, Informatik-, Wirtschafts- und medienpezifischen Disziplinen.

1878 gegründet, erlangte die Hochschule 1971 den Rang einer Fachhochschule, 2005 wurde sie in Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft umbenannt. Heute ist sie mit rund 8200 Studierenden eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg.

Das Studium an der HsKA zeichnet sich durch eine unabhängige, hochwertige Lehre sowie Praxisorientierung aus. Die HsKA pflegt Partnerschaften mit Hochschulen weltweit und bietet ihren Studierenden durch deutsch-englische, deutsch-französische und deutsch-spanische Studiengänge die Möglichkeit zu Doppelabschlüssen.

Kontakt

Hochschule Karlsruhe
Moltkestr. 30
76133 Karlsruhe

www.hs-karlsruhe.de