Presse- und Medienecho zu den HAW

2017

Presseberichte

Fachhochschulen wünschen sich Gleichbehandlung mit den Unis

Die kleine Schwester will größer werden: Die Fachhochschulen tragen in Offenburg der Wissenschaftsministerin Bauer ihren Wunsch nach Gleichbehandlung mit den Unis vor.[mehr]

Presseberichte

Hochschulen schlagen Alarm

Bei einer Tagung in Offenburg fordern Rektoren eine bessere Ausstattung der Einrichtungen[mehr]

Presseberichte

Neue Ideen für die Wissenschaft

Die Union will mehr Azubis und weniger Studierende[mehr]

Presseberichte

Wissenschaftsministerin Bauer diskutierte mit Studiengebühren-Gegnern

Wenn das "Schöne und Gerechte" auf die Realpolitik trifft: Emotionaler Austausch ohne Ergebnis, aber mit Polizeikontrolle.[mehr]

Presseberichte

Bauer kommt Gebührenkritikern entgegen

Nicht-EU-Ausländer sollen an Hochschulen künftig 3000 Euro im Jahr zahlen / Ausnahmen für Entwicklungsländer geplant[mehr]

Presseberichte

Kritik von Hochschulexperten

Gegenwind für Bauers Gebührenpläne [mehr]

Presseberichte

Brexit: Land befürchtet Nachteile für die Forschung

Das Land fürchtet, dass sich der angekündigte Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union negativ auf die wichtige Forschungs- und Hochschullandschaft im Südwesten auswirken wird. Die Beteiligung der britischen Partner an...[mehr]

2016

Presseberichte

Freiräume muss man auch nutzen

"Kulturgespräch" mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer[mehr]

Presseberichte

Ausländische Studenten sollen zahlen

Mit Gebühren für Nicht-EU-Ausländer will Wissenschaftsministerin Bauer Kürzungen bei Hochschulen umgehen. [mehr]

Presseberichte

Streit um Studiengebühren

CDU unterstützt Pläne der grünen Wissenschaftsministerin / Opposition und Grüne Jugend schäumen. [mehr]

Presseberichte

Ministerin schlägt Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer vor

Die grüne Wissenschaftsministerin Theresia Bauer in Baden-Württemberg schlägt vor, Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer einzuführen. Auch der Koalitionspartner CDU ist dafür.[mehr]

Presseberichte

Wissenschaft im Karriereschatten

Während die Politik wissenschaftliche Karrieren an Universitäten fördert, warten die Fachhochschulen auf mehr staatliche Zuwendung.[mehr]

Presseberichte

Akkreditierungen leisten positiven Beitrag zur Studienqualität

Erstaunt zeigt sich der Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz der Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Marcus Baumann, über eine Online-Petition, die Mathias Brodkorb, Wissenschaftsminister von...[mehr]

Presseberichte

Bund spendiert eine halbe Milliarde Euro

Fachhochschulen sollen Universitäten dafür mehr Studenten abnehmen[mehr]

Presseberichte

"Fachhochschulen deutlich stärker fördern"

Geht es nach Bundesbildungsministerin Johanna Wanka, so sollen auch in Zukunft die Fachhochschulen nicht Teil des Exzellenzförderprogramms werden. Stattdessen soll es ein zusätzliches Förderprogramm für FHs geben. Von einer...[mehr]

Presseberichte

Vorteile für Unis

Die Fachhochschulen proben den Aufstand[mehr]

Presseberichte

Fachhochschulen in den Bereichen Forschung und Personal strukturell stärken

Anlässlich der erwarteten Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Personalentwicklung an Fachhochschulen fordert die SPD-Bundestagsfraktion eine strukturelle Stärkung der Hochschulen in den Bereichen Forschung und...[mehr]

Presseberichte

Hochschulen für angewandte Wissenschaften: 4,5 Mio. Euro zur leistungsorientierten Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

„Mit dem Programm unterstützen wir erfolgreich arbeitende Forschergruppen und qualifizieren den akademischen Nachwuchs für weitergehende und leitende Tätigkeiten in der Forschung“, sagt Ministerin Theresia Bauer[mehr]

Presseberichte

"Viele Themen fehlen an den Unis"

DREI FRAGEN an Offenburgs Rektor Winfried Lieber zum Promotionsrecht für seine Hochschule.[mehr]

Presseberichte

Darüber wird Grün-Schwarz streiten

Ideologische Gräben wie zu Zeiten der Kernkraft müssen Grüne und CDU nicht überbrücken. Trotzdem werden die Koalitionsverhandlungen kein Spaziergang, wie unsere Betrachtung der wichtigsten Streitpunkte zeigt.[mehr]

Presseberichte

Deutsche Hochschulen für angewandte Wissenschaften weltweit Spitze

Das internationale Hochschulranking U-Multirank 2016, an dem auch das deutsche Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) beteiligt ist, veröffentlichte am Montag interessante Ergebnisse, darauf weist die Hochschulallianz für den...[mehr]

Presseberichte

U-Multirank: Top Ergebnisse für Reutlinger Hochschule

Die Hochschule Reutlingen landet bei Publikationen mit Partnern aus der Wirtschaft an der Spitze. U-Multirank vergleicht Universitäten und Hochschulen weltweit miteinander indem Profile abgebildet werden.[mehr]

Presseberichte

Fachhochschulen - Exzellent in der Anwendungsorientierung

Die deutsche Forschungslandschaft sei insgesamt sehr stark grundlagenorientiert, sagte Nicolai Müller-Bromley, der Präsident des Verbands der Fachhochschullehrer, im DLF. Das sei gerade im weltweiten Kontext nicht richtig. Vor...[mehr]

Presseberichte

„Doktor“ der Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist ab sofort möglich

Klasse statt Masse beim neuen Promotionsrecht Wiesbaden. Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute gemeinsam mit den Vertretern der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) die heute in Kraft getretenen...[mehr]

Presseberichte

Klasse statt Masse - Hochschule Fulda kann ab sofort eigenständiges Promotionsrecht beantragen

Gemeinsam mit dem Präsidenten der Hochschule Fulda, Prof. Dr. Karim Khakzar, sowie seinem Kollegen von der Hochschule Darmstadt, Prof. Dr. Ralph Stengler, hat Wissenschaftsminister Boris Rhein die Richtlinien für das neue...[mehr]

Presseberichte

Hessen ermöglicht Promotion an der FH

Studierende können in Hessen künftig auch an Fachhochschulen ihren Doktortitel erwerben. Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) sieht das Land als Vorbild für andere.[mehr]

Presseberichte

BZ-Serie: Im Land kann man an 88 Hochschulen studieren

Baden-Württemberg hat eine reiche Bildungs- und Wissenschaftslandschaft: Nicht nur an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen kann studiert werden. Ein Überblick mit interaktiver Karte.[mehr]

Presseberichte

Studium für qualifizierte Flüchtlinge - Die Sprachbarriere

Experten warnen: Die flächendeckenden Deutschkurse für Flüchtlinge sind ungeeignet für diejenigen, die studieren wollen. Wird der Uni-Start hoch qualifizierter Flüchtlinge verzögert, verschwendet der Staat Zeit und Geld.[mehr]

Presseberichte

Landesregierung im Check: Wissenschaftspolitik - Milliarden für die Hochschulen

Hat die grün-rote Landesregierung ihre Versprechen gehalten? Am Ende der Legislaturperiode untersucht die Stuttgarter Zeitung, was auf zentralen Politikfeldern geschehen ist.[mehr]

Presseberichte

Wildwuchs und kein Ende

Viele Bachelor-Studiengänge sind sehr speziell. Ihre Zahl wächst stetig: Nicht wenige Hochschulen meinen, sie könnten so Studenten anlocken. Doch allzu frühe Spezialisierung kann problematisch sein.[mehr]

Presseberichte

"Es geht um Persönlichkeitsbildung"

Bachelor-Absolventen mit guten fachlichen und metho- dischen Kenntnissen sowie einer gestärkten Persönlich- keit: Das ist besser als zu viel Spezialisierung, sagt HRK- Präsident Horst Hippler.[mehr]

Presseberichte

Forschen im Dialog - ein wichtiger Beitrag in der Hochschullandschaft

Seit 20 Jahren haben die HAW in Baden-Württemberg einen gesetzlichen Forschungsauftrag. Erstaunlich ist, was sie trotz schwieriger Rahmenbedingungen daraus gemacht haben. Sie nutzen die Forschung für ihre Attraktivität als...[mehr]

Presseberichte

Land schafft mehr Masterplätze

Mehr Masterplätze an den Hochschulen in Baden-Württemberg: 6300 neue sind bewilligt. Die grün-rote Regierung sieht sich damit bundesweit als Vorreiter. Die Arbeitgeber warnen vor einer Abwertung des Bachelor.[mehr]

2015

Presseberichte

Schub für die Ingenieurwissenschaften

Eigentlich stehe Baden-Württemberg in Sachen Innovation sehr gut da, sagt die Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. Aber es gebe noch Luft nach oben. Eine Kommission präsentiert nun Empfehlungen, um die Ingenieurwissenschaften...[mehr]

Presseberichte

Annäherung im Streit über Promotionsrecht

Die Rektoren und das Wissenschaftsministerium haben sich im Streit über das Promotionsrecht angenähert: Universitäten und Hochschulen werden die kooperativen Promotionskollegs ausbauen. Dafür stellt das Wissenschaftsministerium...[mehr]

Presseberichte

Kluge Köpfe in der Forschung halten: Podiumsdiskussion mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer

Bei der Podiumsdiskussion "Der wissenschaftliche Nachwuchs im Fokus" hat sich die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit jungen Forscherinnen und Forschern an der Uni Ulm ausgetauscht. Denn...[mehr]

Presseberichte

Land: Übergang von Fachhochschule zu Promotion vereinfachen

Nur wenige Absolventen von Hochschulen für angewandte Wissenschaften machen ihren Doktor, dazu brauchen sie Zugang zu einer Universität. Mehr Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen soll das Verfahren erleichtern - und beiden...[mehr]

Presseberichte

Übergang von Fachhochschule zu Promotion vereinfachen

Der Zugang zum Doktortitel soll für Absolventen der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) einfacher werden. Dazu richtet das Wissenschaftsministerium zehn neue Kollegs ein, an denen sich Professoren von Unis und HAW...[mehr]

Presseberichte

Studiengänge für Flüchtlinge: In English, please

Studieren ohne Deutschkenntnisse? Fast unmöglich. Hochschulen bieten nur gut zwei Prozent aller Bachelor-Fächer auf Englisch an. Dabei würden viele Flüchtlinge liebend gern an die Uni. Was tun?[mehr]

Presseberichte

Hochschul-Rektor Bubenzer verabschiedet

Stabwechsel an der Hochschule Ulm: Mit einem Festakt ist Rektor Achim Bubenzer verabschiedet und Nachfolger Volker Reuter ins Amt eingeführt worden.[mehr]

Presseberichte

Flüchtlinge sollen leichter Zugang bekommen

Wie sollen begabte Flüchtlinge aus den Asylunterkünften in die Hörsäle kommen? Hochschulen und Regierung wollen ihnen das möglichst einfach machen - schon bevor das große Interesse da ist.[mehr]

Presseberichte

"Wir brauchen gute Promotionen"

BZ-INTERVIEW mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zur Reform des Promotionsrechts.[mehr]

Presseberichte

Promotionsrecht für Praktiker

Für die Universitäten ist das Promotionsrecht so etwas wie ein Heiligtum. Doch viele Fachhochschulen wollen selbst Doktoranden ausbilden – in einigen Bundesländern gab es bereits Vorstöße. Nun wird es konkret.[mehr]

Presseberichte

"Ein Dr. HAW hilft keinem"

Geeignete Forscher der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) sollen mehr als bisher in Baden-Württemberg promovieren können - aber nur in Kooperation mit den Universitäten. Mit einem Kommentar von Bettina...[mehr]

Presseberichte

Zunehmende hochschulpolitische Bedeutung der HAW

In ihrer Sommerklausur beschäftigten sich die Rektoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg mit aktuellen Fragen und strategischen Überlegungen zum Hochschulmanagement.[mehr]

Presseberichte

Neue Stellen dank des Hochschulfinanzierungsvertrags - Das Land erwartet jetzt faire Hochschuljobs

Das Land gibt Milliarden für die Wissenschaft. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg profitiert davon am meisten. Viele der dortigen Stellen sind nun dauerhaft finanziert.[mehr]

Presseberichte

NAMEN UND NACHRICHTEN - Gerhard Schneider

Auf Burg Staufeneck kamen die Rektoren der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (HAW) zu ihrer Sommerklausur zusammen. Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, wurde als Mitglied des...[mehr]

Presseberichte

Klausur der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

In ihrer jährlichen Sommerklausur beschäftigten sich die Rektorinnen und Rektoren der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg zwei Tage lang mit aktuellen Fragen und strategischen Überlegungen zum...[mehr]

Presseberichte

Perspektive - Drei Fragen an ...

... Gregor Fabian, der Berufsperspektiven von Absolventen erforscht[mehr]

Presseberichte

Kaiser bleibt Vorstand - Rektorenkonferenz bestätigte den Rottenburger

Bastian Kaiser bleibt Vorsitzender der Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (HAW)[mehr]

Presseberichte

Hohe Beschäftigungsfähigkeit von Bachelor-Absolventen

Knapp 2.000 Unternehmen befragte der DIHK. 47 Prozent sind demnach mit der Praxisvorbereitung der Bachelor-Absolventen zufrieden. 2007 waren es noch 63 Prozent. Die daraus abgeleitete Kritik des DIHK, es gebe zu viele...[mehr]

Presseberichte

Wege im Bewerbungsdschungel

Numerus clausus, Eignungstests und ein chaotisches Nachrückverfahren – die Hürden vor Beginn des Studiums meistert man am besten, wenn man flexibel ist und genau weiß, was man will. Der StZ-Hochschulatlas zeigt, wie man an den...[mehr]

Presseberichte

Dr. FH, zum Ausgang bitte!

Es war ein hochschulpolitischer Paukenschlag, als Baden-Württemberg im vergangenen Frühjahr als erstes Bundesland das Promotionsrecht für Fachhochschulen ins Gesetz schrieb. Ein Jahr später ist es darum geradezu verdächtig still...[mehr]

Presseberichte

Der Furtwanger Doktorhut muss noch warten

Die höchste Ausbildungweihe, das Promotionsrecht, darf die Hochschule Furtwangen nicht vergeben. Rektor Professor Rolf Schofer sieht aber Hoffnung, dass sich das mittelfristig ändert.[mehr]

Presseberichte

Was Studenten in Mathe können müssen

In vielen Studiengängen wird mit den Matheklausuren gesiebt. Viele brechen deswegen ihr Studium ab. In Baden-Württemberg wollen Lehrer und Dozenten die Schüler besser vorbereiten. An der Hochschule Esslingen haben sie ihre...[mehr]

Presseberichte

Perspektive für die Hochschulen bis 2020

Die baden-württembergischen Hochschulen bekommen bis 2020 finanzielle Sicherheit. Dafür müssen sie aber auch Gegenleistungen erbringen. Der neue Pakt „Perspektive 2020“ wird am Freitag von der Landesregierung und den Rektoren...[mehr]

2014

Presseberichte

Hochschule ist nicht länger Bittsteller

ESSLINGEN: Neues Gesetz ermöglicht Promotion auch ohne Betreuung an einer Universität - Umsetzung braucht aber noch Zeit[mehr]

Presseberichte

Interview mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer - „Wir tun alles, was vertretbar ist“

Für den künftigen Vertrag zur Hochschulfinanzierung müssen nun die Details verhandelt werden. Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) will vor allem den Personalbereich verbessern. Doch wann können die...[mehr]

Presseberichte

Fachhochschulen auf dem Vormarsch

Forschungsprofessuren und promovierende Ingenieure: Fachhochschulen entwickeln sich von reinen Lehranstalten zu Schmieden der anwendungsbezogenen Forschung.[mehr]

Presseberichte

Berichterstattung zur Veröffentlichung der sechsten Absolventenbefragung am 31. Oktober 2014

Veröffentlichung der Ergebnisse erzeugt positive Resonanz in den Medien[mehr]

Presseberichte

Dr. FH nur unter Vorbehalt

Drei Bundesländer versprechen das Promotionsrecht für Fachhochschulen. Doch die Hürden sind hoch, an den Universitäten führt bisher kein Weg vorbei.[mehr]

Presseberichte

Unis sollen Studenten zum Erfolg begleiten

Neues Hochschulgesetz in Baden-Württemberg[mehr]

Presseberichte

Berichterstattung zum Thema Experimentierklausel "Promotionsrecht an HAW in Baden-Württemberg"

Um einen umfassenden Überblick über die öffentliche Debatte und der Meinungsbildung zur beschlossenen Expirementierklausel im neuen Landeshochschulgesetz zu bekommen, finden Sie hier die vielfältige Berichterstattung in...[mehr]

Presseberichte

Zwischen Studentenhoch und Schuldenbremse

So viele Studierende wie noch nie zuvor sind an den Hochschulen in Baden-Württemberg eingeschrieben. Doch viele Studienplätze sind nur auf Zeit finanziert – und die Regierung muss sparen.[mehr]

2013

Presseberichte

Absolventen der HAW mit guten Berufsaussichten

Die Absolventen der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) bewerten ihr Studium positiv. Auf dem Jobmarkt sind sie gut vermittelbar.[mehr]

Presseberichte

Tendenz zum Masterstudium nimmt zu

Befragung unter HAW-Absolventen in Baden-Württemberg[mehr]

Presseberichte

„Wir sind Hochschulen für den sozialen Aufstieg“

In einem Interview mit der Stuttgarter Zeitung stellt der neu gewählte Vorsitzende des HAW BW e.V., Prof. Dr. Bastian Kaiser, die Herausforderungen für die Zukunft der HAW dar und fordert eine auskömmliche Finanzierung der...[mehr]

Presseberichte

Kontinuität im Neustart – Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften stellen sich neu auf

Die Bedeutung der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (HAW) hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen: Mehr als jede dritte Studentin und jeder dritte Student im Land und bereits mehr als die...[mehr]