Hochschulen-bw

BZ-Serie: Im Land kann man an 88 Hochschulen studieren

Baden-Württemberg hat eine reiche Bildungs- und Wissenschaftslandschaft: Nicht nur an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen kann studiert werden. Ein Überblick mit interaktiver Karte.

Man muss in der Welt lange suchen, ehe man eine zweite Region findet, deren Hochschul- und Wissenschaftslandschaft so vielfältig und so dicht ist wie die Baden-Württembergs. Das hat gewiss viel zu tun mit der Geschichte des Südwestens. Aber parteiübergreifend hat die Landespolitik in den vergangenen 70 Jahren jenen Kernsatz ernst genommen, den Ministerpräsidenten immer wieder gerne gesagt haben: Dass der Südwesten kaum über Rohstoffe verfüge – außer dem des Geistes und der Bildung.

Entsprechend ist die Hochschullandschaft ausgebaut und ausdifferenziert worden. Heute reicht sie von der klassischen Volluniversität über (Fach-)Hochschulen bis zur Pop- und Filmakademie – alles zusammen waren es mehr als 350.000 Menschen, die dort im vergangenen Jahr studiert haben.

Badische Zeitung, 04.03.2016

von Wulf Rüskamp


Vollständiger Artikel unter: