Hochschulen-bw

Ein Mantra hat sich abgeschliffen

„Andersartig, aber gleichwertig“: Die Botschaft von einst kann heute getrost vergessen werden. Just seit Bologna fällt den Fachhochschulen die Profilschärfung in Abgrenzung zu den Unis schwer. Ein historischer Abriss angesichts des bald 50-jährigen Bestehens der FHs.

Längst sind die Fachhochschulen (FHs) ein anerkannter eigenständiger Hochschultyp. Im Zuge vieler Bildungsreformen der beginnenden 70er­Jahre sind sie entstanden. Nach dem Willen damaliger Hochschulplaner sollten die FHs aufgehen in die Reform-Großbaustelle Gesamthochschule, doch die ist inzwischen völlig aus dem Blick geraten.

von Karl-Heinz Reith, duz, 24.02.2017,

der vollständige Artikel unter...