Hochschulen-bw

Hochschule ist nicht länger Bittsteller

ESSLINGEN: Neues Gesetz ermöglicht Promotion auch ohne Betreuung an einer Universität - Umsetzung braucht aber noch Zeit

An den Fachhochschulen werden Praktiker ausgebildet, an den Universitäten Wissenschaftler. So war bisher die Aufgabenteilung, promovieren kann man deshalb auch nur an einer Uni. Doch das soll sich jetzt ändern, denn das neue Landeshochschulgesetz enthält eine „Experimentierklausel“, die auch Doktorarbeiten an Fachhochschulen unter bestimmten Voraussetzungen ermöglicht. An der Hochschule Esslingen weckt das große Hoffnungen.

Eßlinger Zeitung, 25.11.2014

von Kornelius Fritz

Vollständiger Artikel unter: