Hochschulen-bw

Perspektive für die Hochschulen bis 2020

Die baden-württembergischen Hochschulen bekommen bis 2020 finanzielle Sicherheit. Dafür müssen sie aber auch Gegenleistungen erbringen. Der neue Pakt „Perspektive 2020“ wird am Freitag von der Landesregierung und den Rektoren feierlich unterzeichnet.

Im ganz großen Rahmen treffen am Freitag die Rektoren der baden-württembergischen Hochschulen und die Spitzen der Landesregierung zusammen. Es geht um Milliarden und um die Zukunft der Hochschulen. Da gibt sich der Ministerpräsident ebenso die Ehre wie der Finanzminister, die Wissenschaftsministerin ist ohnehin mit von der Partie. Regierende und Magnifizenzen unterzeichnen den Hochschulfinanzierungsvertrag „Perspektive 2020“. Er garantiert den Hochschulen vom 1. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2020 ein festes Budget. Die Ausgangsbasis sind 2,47 Milliarden Euro.

Stuttgarter Zeitung, 09.01.2015

von Renate Allgöwer

Vollständiger Artikel unter: